PKW-Führerschein - endlich selbst fahren

Beim Pkw-Führerschein gibt es unterschiedliche Varianten der Fahrerlaubnis, welche als Klassen bezeichnet werden.

Der Klassiker ist der Führerschein der Klasse B, sozusagen der "normale Autoführerschein". Für alle, die bereits im Alter von 17 Jahren Autofahren möchten, gibt es die Klasse "BF 17". Für das Mitführen größerer Anhänger gibt es zusätzlich noch die Klasse "BE". Ab wann diese Zusatzberechtigung erforderlich ist und was sonst noch alles zu beachten ist erfährst du auf den folgenden Seiten.

Klasse B - der Klassiker

Der Führerschein der "Klasse B" ist der in Deutschland meistgenutzte Führerschein. Mit ihm darfst du ein Auto fahren und bist du auch berechtigt, kleinere Anhänger mitzuführen, falls du mal etwas Größeres transportieren musst, das nicht in dein Auto passt.Mehr dazu erfahren ...

Klasse BF 17 - bereits mit 17 Jahren Auto fahren

Nutze deine Chance schon mit 17 Jahren Auto zu fahren und von der Erfahrung deiner Begleiter zu profitieren. Seit dem 1. Oktober 2005 dürfen Jugendliche ab 17 Jahren in NRW, mit angemeldeten Begleitpersonen, Autofahren ...Mehr dazu erfahren ...

Klasse BE+ B96 für alle die viel zu bewegen haben

Du möchtest auch zwischendurch größere Lasten mit deinem Auto transportieren? Kein Problem, mit der Ausbildung zum Führerschein der Klasse BE darfst du auch größere Anhänger mitführen und bewältigst somit spielend leicht auch größere Transporte ... Mehr dazu erfahren ...