Sprit sparen

Allgemein gilt die Faustregel: Frühzeitig hochschalten, und mit niedriger Drehzahl fahren. Du kannst den Kraftstoffverbrauch um bis zu ca. 20% verringern, indem du deinen Fahrstil entsprechend anpasst.

Sicherheit hat Vorrang!

Energiesparende Fahrweise ist ein wesentliches Element in der praktischen Ausbildung und Prüfung.

Natürlich sollte ein sparsamer Fahrstil nicht dich oder andere Verkehrsteilnehmer gefährden. Es gibt Situationen, bei denen du schnell beschleunigen musst, um nicht eine Gefahrensituation zu verursachen (z.B. beim Auffahren auf die Autobahn).

Die wohl beste und sicherste Methode um sparsam zu fahren ist das vorausschauende Fahren. Somit gehst du früher vom Gas und vermeidest unnötige Bremsmanöver.

Weitere Informationen zum Thema Sprit sparen findest du bei ADAC.